Angst zeichnen, Emotionen zeichnen Gesichtsausdrücke zeichnen

Ängstliches Gesicht

Wie kannst du Angst zeichnen? 
Um diese Frage dreht es sich im dritten Teil der Serie rund um Emotionen, Gefühle und deren Gesichtsausdrücke.

Möchtest du deine Flipcharts und Skizzen demnächst auch mit ängstlichen Gesichtern ausstatten? Dann schnapp dir direkt Blatt und Papier und zeichne mit. Es ist einfacher als du denkst.

Also ran ans Werk…

 

Der Film „Alles steht Kopf“?

Alle 5 Gefühle findest du in „Alles steht Kopf“Angst zeichnen, Emotionen zeichnen Gesichtsausdrücke zeichnen 1 wunderbar pointiert. Die Gesichter, die Farbwahl, die Formen, die Mimik, alles ist auf die 5 Gefühle abgestimmt.

Es sind:
Freude, Trauer, Angst, Wut und Ekel.

 

Paul Ekman und „Gefühle lesen“

Der bekannte Psychologe zum Thema „Gefühle erkennen“ beschreibt in seinem Buch Gefühle lesen: Wie Sie Emotionen erkennen und richtig interpretierenAngst zeichnen, Emotionen zeichnen Gesichtsausdrücke zeichnen 2 7 Basisemotionen, die bei allen Menschen und weltweit identisch sind.
Freude, Trauer, Angst, Wut und EkelPlus Überraschung und Verachtung.

Wenn du dich tiefer mit Gefühlen und deren Mimik-Code beschäftigen willst, kann ich dir das Buch nur wärmstens ans Herz legen.

 

Hier kommen die 5 einfachen Schritte, mit denen du ein Angst zeichnen kannst. Und du wirst selbst erleben, wie einfach „Emotionen zeichnen“ ist.

Du möchtest ein Gesicht zeichnen lernen? Hier findest du die Anleitung, mit der dir ab heute Gesichter zeichnen leicht fallen wird. So wird ein Gesicht gezeichnet.

Ein Gesicht zeichnen zu können ist cool, denn gerade Gesichter sprechen uns Menschen direkt an und springen uns ins Auge.

 

 

Ein Gesicht mit Angst zeichnen

1. die Augen GAAANZ weit aufreissen

augen aufreissen bei angstEin ängstliches Gesicht reißt die Augen ganz weit auf. Deshalb solltest du die Augen sehr groß zeichnen.

Es ist der Schrecken, der uns die Augen weit aufreißen lässt.

Richtig aufgerissene Augen. So sieht ein Angst Gesicht aus.

 

 

 

2. Die Pupillen weiten sich bei Angst

Pupillen erweitern sich bei AngstBei Angst weiten sich auch unsere Pupillen.

Deshalb eignen sich sehr gut Kreise mit einem weißen, freien Punkt in der Mitte.

Mit den Pupillen läßt du das Gesicht in Richtung des Angst-auslösenden Objektes blicken.

Hier nach rechts.

 

 3. Augenbrauen hoch ziehen

hohe Augenbrauen bei Angst

Die Augenbrauen ziehen wir bei Angst nach oben. Das kann als Ganzes passieren oder wie hier mit dem Schwerpunkt auf die Mitte.

Jedenfalls ziehen sich die Augenbrauen auch in der Mitte zusammen.

 

 

 

 

4. Unterkiefer entspannt, Lippen horizontal Richtung Ohren

gepresste Lippen bei AngstBei Angst fällt uns sprichwörtlich die Kinnlade herunter. Deswegen ist der Unterkiefer entspannt.

Die Lippen ziehen sich in die Breite in Richtung der Ohren. Das kann bei geöffnetem Mund sein oder mit geschlossenem Mund.

Im Gegensatz zum echten Gesicht kannst du beim Zeichnen den Lippen auch eine Wellenform geben. Gefällt mir persönlich am Besten.

 

 

 

5. Unterlieder sind angespannt

Unterlieder angespannt bei AngstDie Unterlieder sind bei einem ängstlichen Gesicht angespannt.

Das deutest du durch einen dünneren Strich unterhalb des Auges an.

Jetzt kannst du Angst zeichen.

 

 

 

Mach deine eigenen Erfahrungen und experimentiere weiter herum.
Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erkenntnisse bei Ausprobieren.

 

 

Alles steht Kopf

Und hier noch der Trailer zu „Alles steht Kopf“.

Viel Spaß dabei.

 

Pfeile gezeichnet (18)Angst zeichnen oder Angst vorm Zeichnen?

Hast du noch Angst vorm Zeichnen? Die Zweifel verschwinden am Besten beim TUN. Oder du liest dir „Ich kann nicht zeichnen“ nochmal durch.

Was ist deine Ausrede, dass du nicht zeichnest?
Schreib sie in die Kommentare.

Oder überwinde deine Angst und zeig uns dein ängstliches Gesicht bei Facebook.

Sprung nach Facebook

Und im nächsten Artikel der Reihe „Mimik zeichnen“ zeige ich dir dann, wie du Ekel zeichnest.

 

So kannst du ein wütendes Gesicht zeichnen – Böse Augen zeichnen

Emotionen wütendes Gesicht zeichnen

Und hier kommt der zweite Artikel aus meiner Artikelserie: Emotionen zeichnen.
Wie kannst du ein wütendes Gesicht zeichnen?

Auch diesmal nach dem erprobten Rezept: Einfache Anleitung, Fokussierung auf das Wesentliche und du kannst es schnell umsetzen. So werden deine Trainings und Coachings noch besser.

Nach dieser Anleitung kennst du die notwendigen Elemente von Wut. Wie sieht unsere Mimik bei Wut aus? Und wie zeichnest du Wut in deine Figuren?

Und dann?
Dann startest du mit deinen eigenen Experimenten. Probierst dieses und jenes aus.

Also ran ans Werk…

 

Der Film „Alles steht Kopf“?

Alle 5 Gefühle findest du in „Alles steht Kopf“So kannst du ein wütendes Gesicht zeichnen - Böse Augen zeichnen 3 wunderbar pointiert. Die Gesichter, die Farbwahl, die Formen, die Mimik, alles ist auf die 5 Gefühle abgestimmt.

Es sind:
Freude, Trauer, Angst, Wut und Ekel.

 

Paul Ekman und „Gefühle lesen“

Der bekannte Psychologe zum Thema „Gefühle erkennen“ beschreibt in seinem Buch Gefühle lesen: Wie Sie Emotionen erkennen und richtig interpretierenSo kannst du ein wütendes Gesicht zeichnen - Böse Augen zeichnen 4 7 Basisemotionen, die bei allen Menschen und weltweit identisch sind.
Freude, Trauer, Angst, Wut und EkelPlus Überraschung und Verachtung.

Wenn du dich tiefer mit Gefühlen und deren Mimik-Code beschäftigen willst, kann ich dir das Buch nur wärmestens ans Herz legen.

 

 

Möchtest du böse Gesichter zeichnen?

Hier kommen die 4 einfachen Schritte, mit denen du ein wütendes Gesicht zeichnest.

Ein wütendes Gesicht zeichnen

1. tiefe Augenbrauen, über der Nase nach unten weisend

wütendes Gesicht zeichnen - tiefe Augenbrauen nach unten

Bei einem wütenden Gesicht ziehen wir die Augenbrauen nach unten. Zeichne sie also tiefer als üblich.

Die beiden Brauen werden in der Mitte zusammen gezogen. Hier in diesem Bild habe ich sie sogar als eine durchgehende Linie gezeichnet.

Für ein wütendes Gesicht ziehen sich die Brauen über der Nase nach unten. sie stürzen förmlich in die Mitte zusammen. Das ist der Start für wütende Gesichter.

 

 

2. Oberlider berühren die Augenbrauen

wütendes Gesicht zeichnen - obere Augenlieder stossen an

Die oberen Augenlider kommen mit den heruntergezogenen Augenbrauen in Berührung.

Dazu kannst du die Augen direkt an die Augenbrauen zeichnen.

Hui, der sieht schon ziemlich wütend aus, oder? Das werden so richtig böse Augen.

 

 3. der starre Blick

wütendes Gesicht zeichnen - starrer Blick

Das wütende Gesicht guckt das Objekt seiner Wut mit aufgerissenen Augen und sehr starr an.

Dafür reicht meist schon eine Punktpupille in die Mitte des Auges.

 

 

 

 

 

4. schmale Lippen

wütendes Gesicht zeichnen - schmale Lippen

Bei Wut pressen wir unsere Lippen fest aufeinander.

Dadurch werden die Lippen sehr schmal und angespannt.

Ein horizontaler Strich reicht da schon aus. Du kannst die Mundwinkel noch angespannter zeichnen, indem du kleine Bögen hinzufügst.

 

 

 

5. weitere Möglichkeiten

wütendes Gesicht zeichnen - Ausschmückungen

Wenn du möchtest, kannst du das wütende Gesicht noch mit Zorneslinien ringsherum dekorieren.

Und ich fand ein angespanntes Kinn ebenfalls noch passend.

 

 

 

Mach deine eigenen Erfahrungen und experimentiere weiter herum. Dann wirst du ein richtig böses Gesicht zeichnen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erkenntnisse bei Ausprobieren.

 

 

Alles steht Kopf

Und hier noch der Trailer zu „Alles steht Kopf“.

Viel Spaß dabei.

 

Pfeile gezeichnet (18)Wie wirst du dieser Anleitung einsetzen?

Mich interessiert es sehr, ob dir diese einfachen Anleitungen weiterhelfen. Und in welchem Kontext du sie einsetzen wirst.

Hinterlasse mir doch einen Kommentar.

Oder veröffentliche dein wütendes Gesicht hier.

Sprung nach Facebook

Und im nächsten Artikel zeige ich dir dann, wie du Angst zeichnest.

 

P.S. Möchtest gerne digital am iPad zeichnen? Kannst du in einem Tages-Workshop bei mir lernen.

 

Trauriges Gesicht zeichnen – Emotionen zeichnen

Trauriges Gesicht zeichnen, Emotionen zeichnen, Trauer ausdrücken

Dies ist der Start der 5teiligen Artikelserie: Emotionen zeichnen.
Und in diesem ersten Teil erfährst du, wie deine Figuren Trauer ausdrücken können.

Du weißt ja, ich beschränke mich hier absichtlich auf das Wesentliche.
Stell dir vor, du stehst am Flipchart. Und du willst ein trauriges Gesicht zeichnen.

Das kannst du mit ganz vielen Details ausarbeiten, aber deine Teilnehmer warten auf dich und darauf, dass du endlich fertig wirst. Und durch eine umwerfend schöne Skizze haben deine Teilnehmer keinen wirklichen Mehrwert.

Also ran ans Werk…

 

Kennst du den Film „Alles steht Kopf“?

„Warum fange ich mit einem Film an?“ fragst du dich vielleicht.

„Alles steht Kopf“Trauriges Gesicht zeichnen - Emotionen zeichnen 5 ist ein Film von Disney/Pixar, in dem ein junges Mädchen mit ihren Gefühlen zurecht kommen muss. Ihre ganze Familie zieht nach San Francisco um und damit sind viele Probleme verbunden. Sie besucht eine neue Schule, sie muss sich in einem neuen Eis-Hockey-Club beweisen und sie fühlt sich von ihren Eltern gestresst. Der ganz normale Wahnsinn der Pupertät halt.

Das Bezaubernde an diesem Film ist, dass uns Disney/Pixar in den Kopf gucken lässt. Dort stehen 5 Grund-Emotionen am Steuerpult und entscheiden situativ über das Verhalten. Und wer sitzt da am Steuer?

Es sind:
Freude, Trauer, Angst, Wut und Ekel.

Also ich kann dir diesen Film wirklich nur ans Herz legen.
Der Film sollte in jeder Schule gezeigt werden, denn er verdeutlicht spielerisch, was in unserem Kopf so passiert.
(Am Ende des Artikel habe ich dir einen Filmausschnitt angehängt. Freu dich drauf!)

Und zufälligerweise sind das genau die 5 Gefühle, die auch ein anderer Experte für Gefühle benennt.

 

 

Paul Ekman und „Gefühle lesen“

In seinem Buch Gefühle lesen: Wie Sie Emotionen erkennen und richtig interpretierenTrauriges Gesicht zeichnen - Emotionen zeichnen 6 beschreibt Paul Ekman genau dieselben 5 Gefühle:
Freude, Trauer, Angst, Wut und EkelPlus Überraschung und Verachtung.

Der bekannte Psychologe hat sich weltweit mit Gefühlen und deren Gesichtausdrücken beschäftigt. Und dabei ist er auf diese Basis-Emotionen gestoßen, die alle Menschen auf der ganzen Welt gemeinsam haben.

Außerdem war Paul Ekman das Vorbild für die erfolgreiche Fernsehserie „Lie to me“. Die Hauptperson Dr. Cal Lightman und sein Team kommen mittels Gesichtsausdrücken und den sogenannten Mikroexpressionen Lügnern auf die Spur. Denn die Lügner verraten sich durch ihre Mimik und Gestik.

 

Am Ende dieser Artikelserie wirst du mehrere neue Fähigkeiten beherrschen:

  1. Du kannst Emotionen zeichnen.
  2. Du kannst traurige Bilder zeichnen.
  3. Du kannst bei deinem Gegenüber Emotionen erkennen.

Und all das ist wissenschaftlich untermauert.

Hier kommen die 4 einfachen Schritte, mit denen du ein trauriges Gesicht zeichnest.

 

Wie kannst du Trauer ausdrücken?

1. Augenbrauen über der Nase hochziehen

Augenbrauen mittig hochZeichne die Augenbrauen direkt über Nase nach oben.

Entweder als 2 getrennte Brauen oder als eine durchgehende Linie.

 

 

 

 

 

2. die Oberlieder senken

Oberlider runterGesenkte Oberlider kannst du mit liegenden D´s andeuten. Ganz nach Geschmack mit oder ohne Wimpern.

Eigentlich bekommen Damen bei mir immer Wimpern. Aber damit sie nicht ablenken, habe ich sie hier im Beispiel weggelassen.

 

 

 

 

3. nach unten schauen

Blick nach untenTrauer ist ein Gefühl, welches die Gedanken nach innen lenkt. Deshalb gucken traurige Menschen oft nach unten.

Im NLP ist der Blick nach unten oft verknüpft mit dem inneren Dialog. Das bedeutet, wir besprechen intern etwas mit uns selbst.

So gelingen dir traurige Zeichnungen einfach!

 

 

4. Mundwinkel runter

Mundwinkel hängen lassenLass die Mundwinkel hängen.

Deute dazu ein umbedrehtes U an.

Und schon hat das Gesicht die 4 wichtigen Merkmale eines traurigen Gesichtes.

Du kannst es noch ein wenig ausschmücken.

 

 

 

5. weitere Möglichkeiten (trauriges Gesicht)

Träne und GrübelkinnDurch eine Träne oder ein Grübelkinn kannst du das Gefühl nochmals unterstützen.

Jetzt weißt du, wie du Trauer ausdrücken kannst.

Probiere es selber aus, wie das bei deiner Figur wirkt.
Und experimentiere damit ruhig herum.

 

 

 

 

 

Alles steht Kopf

Und hier nun der Trailer zu „Alles steht Kopf“.

Viel Spaß dabei.

 

Pfeile gezeichnet (18)Wie findest du diese einfachen Anleitungen?

Du siehst, Trauer zeichnen ist relativ einfach. Mich interessiert es sehr, ob dir diese einfachen Anleitungen weiterhelfen.

Hinterlasse mir doch einen Kommentar.

Oder zeig uns dein gezeichnetes Gesicht, indem du einen Fotokommentar in meiner Facebook-Gruppe postest. Dann kommt deine traurige Zeichnung auch richtig schön zur Geltung.

Sprung nach Facebook

Und im nächsten Artikel zeige ich dir dann, wie du Wut zeichnest.

 

Hände zeichnen – schnell und einfach

Hände zeichnen - schnell und einfach

Wie kannst du schnell und einfach Hände zeichnen?

Suchst du eine Anleitung, wie du Hände möglichst realistisch zeichnest.
Dann bist du hier leider falsch.

Vielleicht suchst du nach einem Trick, um Hände schnell und einfach zu skizzieren. Und zwar so schnell, dass du sie mitten im Meeting aus dem Hut zaubern kannst.

Dann habe ich dir in diesem Video 3 Möglichkeiten zum Hände zeichnen aufgenommen.
Alle 3 Techniken kannst du mit wenig Übung sofort nutzen. Probiere sie einfach aus:

Hier die Tipps in der Zusammenfassung:

  • Skizziere und zeichne die Hände einfach, wenn du am Flipchart oder Sketchnotes zeichnest.
  • Stelle Handflächen als Blöcke oder „Paddel“ dar.
  • Entscheide, ob du Finger oder Daumen weglassen kannst.
  • Ungefähr realistische Proportionen reichen aus. Hier hilft nur Übung.
  • Du kannst die Linien mit Bleistift vorzeichnen und anschließend mit Filzstift oder Flipchart Marker drüber malen.

Hier findest du noch weitere Tricks rund ums Flipchart:

 

Pfeile gezeichnet (18)Welche Methode nutzt du zum Hände zeichnen?

Schreib einen Kommentar, welcher Trick dir am Meisten geholfen hat.

Vielleicht kennst du ja auch eine wunderbar einfache Methode zum Hände zeichnen. Dann beschreibe oder zeig es uns.

 

 

Zentangle Anleitung gegen Stress

Zentangle Anleitung gegen Stress

Stress.

Das große Problem.

Stress steht im Verdacht, viele Krankheiten zu verursachen. Und Krankheiten zu begünstigen.

Was wäre, wenn es ein rezeptfreies, kostenloses Mittel dagegen gäbe? Eine Technik, mit der du deinen Stress abbauen kannst. In unglaublich kurzer Zeit.

Hier sind die Vorteile:

  • Du kannst entspannen lernen.
  • Du wirst nebenbei schöne einfache Muster zeichnen.
  • Du findest heraus, dass Muster zeichnen einfach ist
  • Du merkst, warum Zentangle für Anfänger geeignet ist.

Würdest du es ausprobieren?

In diesem Artikel zeige ich dir eine Zentangle Anleitung gegen Stress.

 

Stop die Gedankenmaschine

Rund um die Uhr machst du dir Gedanken. Das wäre noch okay, wenn sie dir gute Gefühle machen würden. Aber leider sind es mehr Grübelschleifen & Co.

Fragst du dich jetzt: „Wie kann ich diese Gedankenmaschine stoppen?“

Es ist einfach: Gib deinem Gehirn eine Aufgabe. Dann ist es beschäftigt.

Zeichnen lenkt dein Gehirn vom Grübeln ab. Klick um zu Tweeten

Und damit ist es wahnsinnig effektiv zur Stressbewältigung.

 

 

Was soll ich zeichnen?

Was du zeichnet, ist dabei fast egal. Hauptsache du kannst dich dabei entspannen.

Am Besten bewegst du dich im Bereich zwischen Unterforderung und Überforderung, dem sogenannten Flow.

Also stress dich nicht selber, mit der Überlegung: „Was kann ich zeichnen?

 

Ich habe eine ganz tolle Art des Zeichnens gefunden, die mich in Sekunden wieder runterbringt.

Es heißt Zentangle®. Du kannst es vor stressigen Phasen wie Klassenarbeiten nutzen, denn …

Zentangle ist Stressmanagement mit dem Stift. Klick um zu Tweeten

 

Was ist ein Zentangle® ?

In meinen eigenen Worten handelt es sich bei Zentangles® um 2 wesentliche Aspekte.

  1. Das Zeichnen von Mustern (Tangle) nach einfachen Methoden, aber mit unglaublichen Effekten
  2. Die Entspannung, die du beim Zeichnen erlebst, deshalb Zentangle®

Du kannst Zentangles® also zur Ausschmückung oder zur Entspannung nutzen. Oder am Besten für Beides.

Zentangles® wurden von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden. Die Zentangle® Methode ist eine geschützte Marke.

 

Was brauchst du zum Zentangeln?

Papier und Stift.

Beim speziellen Zentanglen gibt es kleine, quadratische Karten. Aber jedes andere Blatt ist für den Start ausreichend.

Als Stift empfehle ich Fineliner oder Pigment-LinerZentangle Anleitung gegen Stress 7, dazu noch einen Bleistift und Radiergummi.

 

die erste Zentangle Anleitung

zentangle anleitung gegen stress schritt 6Jetzt habe ich lange genug gelabert. Jetzt zeige ich dir, wie du einfach ein Zentangle® erstellen kannst. Die Zentangle Anleitung ist wirklich genial einfach.

Es geht um dieses schöne Muster. Als ich das zum ersten Mal sah, dachte ich: „Das sieht toll aus. Ist sicherlich schwierig. So was kann ich nicht zeichnen„.

Dabei ist es so einfach.

Nimm dir am Besten direkt einen Stift zur Hand und führe die Schritte sofort selber aus. Nur dadurch be-greifst du den entspannenden Effekt selber.

 

1. Zeichne in gleichmäßigem Abstand Quadrate

zentangle anleitung gegen stress schritt 1

 

2. Eine Spalte wechselnd verbinden

zentangle anleitung gegen stress schritt 2

 

3. Für alle Spalten wiederholen, Reihenfolge wechselnd

zentangle anleitung gegen stress schritt 3

 

4. Die erste Zeile zeichnen

zentangle anleitung gegen stress schritt 4

 

5. für jede weitere Zeile wiederholen, Reihenfolge wechselnd

zentangle anleitung gegen stress schritt 5

 

6. mit Bleistift Schatten auf unten liegende Elemente zeichnen

zentangle anleitung gegen stress schritt 6

 

Und fertig.

zentangleGing einfach und schnell, oder?

Bist du entspannter als vorher?

Dann hat das Zentangle® ja gewirkt.

Hier noch ein aktuelles Zentangle von mir:

 

Wie kannst du Zentanglen lernen?

Hier in Deutschland gibt es bislang nur wenige zertifizierte Zentangle-Trainer CZT. Aber vielleicht findest du einen in der CZT-Übersicht.

Du kannst Zentangles auch sehr gut alleine lernen.

Dafür empfehle ich dir 3 Bücher:

  1. Freude mit Zentangle – Der Einsteigerkurs: Zeichnen Sie sich glücklich!Zentangle Anleitung gegen Stress 8
    Ist ein sehr gutes Einsteigerbuch. Du bekommst die wichtigsten Grundlagen vermittelt und lernst einige tolle Zentangles.
  2. Das große Zentangle-Buch: 101 LieblingsmusterZentangle Anleitung gegen Stress 9
    darin findest du viele neue Zentangle Vorlagen und erweiterst so dein Repertoire.
  3. Freude mit Zentangle – Der ultimative Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene
    Die Buchautorin Diana Linsse wird in Kürze hier ebenfalls ein Online Kurs zum Zentanglen anbieten.

 

Weitere Links für Zentangle Muster

 

Mein Fazit: Wunderwaffe gegen Stress

  1. Zentangle® kannst du genial einfach lernen.
  2. Sie entspannen dich auf Knopfdruck.
  3. Es gibt unzählige davon, dir wird also nicht langweilig.
  4. Mit Zentanglen verschönerst du deine Bilder, Flipchart, Skizzen, Sketchnotes und dein Handlettering.
  5. Sie sind echte Hingucker.

 

Pfeile gezeichnet (18)Wie entspannst du dich? Wie sind deine Erfahrungen mit Zentangle?

Welches Zentangle Muster ist dein Favorit? Hast du spezielle Tipps für uns? Fiel dir das Muster zeichnen einfach? Setzt du „Muster malen“ eventuell beruflich ein?

Schreib mir einen Kommentar.

 

P.S.: Auch am Tablet lassen sich entspannt Zentangle zeichnen.

Perspektivisches Zeichnen

perspektivisches zeichnen, sinnstiften

Sind dir technische Zeichnungen zu kompliziert? Das muss gar nicht sein. Perspektivisches Zeichnen ist ganz einfach, wenn du die Grundlagen kennst. Und diese Grundlagen zeige ich dir in diesem Video und in diesem Artikel.

Legt dir direkt Papier und Stift bereit! Und zeichne sofort mit.

Welche Schritte brauchst du also, um eine Perspektive zu zeichnen? Hier die Zusammenfassung:

Schritte für perspektivisches Zeichnen

perspektivisch zeichnen, horizont zeichnen1. Der Horizont

Zeichne zuerst den Horizont, indem du einen geraden Strich quer über den Blatt ziehst.

Das kann direkt mit einem Marker sein. Oder du verwendest zuerst einen Bleistift um vor zu zeichnen. Denn dann kannst du später die Bleistift-Striche einfach wieder wegradieren.

 

perspektivisch zeichnen, fluchtpunkte2. Fluchtpunkte

Wie perspektivisch soll dein Bild werden?

Meistens reichen 1 oder 2 Fluchtpunkte aus.
Zeichne sie mit Bleistift auf den Horizont.

 

3. Vertikale Linien zuerst, dann fliehende Linien

perspektivisch zeichnen, fluchtlinienZeichne zuerst alle vertikalen Linien. Das sind in diesem Fall hier die Häuserkanten.

Danach ziehst du die Hilfslinien von den Eckpunkten in Richtung Fluchtpunkte. Erstmal mit Bleistift.
Und ganz zum Schluss finalisierst du mit einem permanenten Stift.

 

perspektivisch zeichnenDu siehst: Eine Perspektive zeichnen lernen ist grundsätzlich ganz einfach.

Probier es am Besten doch sofort selber aus.
Schnapp dir Papier und Stift und leg los.

 

 

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren.

Der SinnSTIFT David lächelt

SinnSTIFTende Grüße,

Dein David

 

P.S. Die coole iPad Zeichnen- App Prcocreate biete einiges Zeichenhilfen für Perspektiven. 

 

Weitere Ressourcen: