WordPress-Plugins für eine Online Kurs Plattform

Du möchtest dir eine eigene Online Kurs Plattform aufbauen, aber die hohen monatlichen Kosten für Membership-Plugins oder fremd-gehostete Umgebungen schrecken dich ab? Vielleicht weil du gerade erst in ein Online Business hineinwächst.

Hier liste ich dir 5 WordPress-Plugins aus, mit denen du deinen Blog zur Online-Kurs-Plattform aufrüstest. Das sind übrigens auch die Plugins, die ich selber für meine SinnSTIFTen-Akademie nutze. Also alles bewährte Empfehlungen.


sb-welcome-email

SB Welcome Email

Jeder neue Teilnehmer in deinen Kursen braucht Zugangsdaten, um sich anzumelden. Die willst du sicherlich nicht von Hand verschicken.

Mit dem Plugin SB Welcome Email versendet WordPress an neue User automatisch die Zugangsdaten. Und zwar mit den Formulierungen, die du möchtest.


custom-login-designer

Custom Login Designer

Das WordPress-Login-Fenster sieht nun wirklich nicht hübsch aus. Wie schön wäre es doch, wenn du deine neuen Kurs-Teilnehmer direkt mit deinem Branding empfangen könntest. Deine Farben, dein Design. usw.

Das geht wunderbar einfach mit dem Plugin Custom Login Page Customizer – Login Designer. Und dieses Plugin ist wirklich wunderbar einfach zu bedienen.


peters-login-redirect

Peter’s Login Redirect

Nichts verwirrt einen neuen Kursteilnehmer mehr, als wenn er /sie erstmal gucken muss, wo denn der Kurs liegt. Wäre es da nicht schön, wenn neue Kursteilnehmer nach der Anmeldung direkt zur ersten Seite des Kurses weitergeleitet werden würden.

Und genau für diesen Zweck ist das Plugin Peter’s Login Redirect gedacht. Du hast sehr viele Einstellungenmöglichkeiten und kannst die Teilnehmer entweder alle zu einer Stelle leiten oder je nach Rolle an die erste Seite des Kurses. Perfekt.


user-role-editor

User Role Editor

Hast du deine Kurse mit Thrive Apprentice erstellt? Und du möchtest sie gegen fremde Zugriffe schützen? Dann benötigst du einen Rollen-Editor für WordPress.

Für diesen Zweck empfehle ich dir den User Role Editor. Du kannst bestehende Rollen in neue Rollen kopieren und so eigene Rollen für deine Kurse anlegen.


wp-webhooks-pro

WP Webhooks Pro

Wer legt nach dem Kauf deiner Kurse automatisch in deinem Blog die entsprechenden WP-User an? Entweder DU, dein virtueller Assistent oder ein Plugin?

Ich empfehle dir WB Webhooks Pro*, das einzige kostenpflichtige Plugin auf dieser Liste. Du kannst damit ganz viel auf deinem Blog automatisieren, aber eben auch Benutzer anlegen oder vorhandene Benutzer mit neuen Rollen versehen. Du willst ja einem Teilnehmer nicht nur einen Kurs verkaufen, sondern später gerne auch weitere Kurse.


Und falls du beim Aufbau deiner eigenen Online Kurs Plattform mit ​Thrive Apprentice* und Digistore24 Unterstützung von mir benötigst, habe ich hier den passenden Kurs


SinnSTIFTende Grüße,
dein David